Bereichsbild
Kontakt

Graduiertenakademie
Dr. Helke Hillebrand
Homepage

Dezernat Internationale Beziehungen
Dr. H. Joachim Gerke
Homepage

summerschool@uni-heidelberg.de

 
Santander International Summer Schools

Vorläufer der Heidelberg International Summer School sind die Santander International Summer Schools, die von 2013 bis 2017 sieben Mal stattgefunden haben. [Mehr...]

 
Young Researchers Fund

Der Young Researchers Fund unterstützt herausragender Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdocs.

Young Researchers Fund

 
Santander Universidades

Santander Universidades unterstützt die Nachwuchsförderung der Universität Heidelberg.

 
Ausschreibung 2020

Förderung für eine ein- bis dreiwöchige Sommerschule für ca. 20 Doktoranden in 2020.

Ausschreibung (PDF)

 
SUCHE

Heidelberg International Summer Schools für Doktoranden

Summer School 2013

Die internationalen Sommer- bzw. Winterschulen für Doktoranden zu innovativen Forschungsthemen mit Relevanz für gesellschaftliche Entwicklungen stärken Exzellenznetzwerke mit renommierten Universitäten in Lateinamerika, Europa und Asien. Im Rahmen des über das Qualitätsprojekt heiDOCS geförderten Programms sollen die Zusammenarbeit und die Mobilität zwischen asiatischen, europäischen und lateinamerikanischen Universitäten initiiert oder ausgebaut werden. Die Sommer- bzw. Winterschulen finden am Internationalen Wissenschaftsforum Heidelberg, am Heidelberg Center Lateinamerika in Santiago de Chile, am Heidelberg Center Südasien in Neu Delhi oder auch an einer japanischen Partneruniversität statt. Die Koordination erfolgt durch die Graduiertenakademie und das Dezernat Internationale Beziehungen der Universität Heidelberg.

 

Kommende Sommerschule

Auschreibung 2020

Frist: 29. Februar 2020

Weitere Informationen (PDF)

 

Bisherige Sommerschulen

New World Crucibles of Globalization

Datum: 21. to 31. Juli 2019

Ort: Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg (IWH)

Weitere Informationen (Eng)

 

Vascular cell functions in health and in diseases

Datum: 07. bis 19. Oktober 2018
Ort: Heidelberg Center for Latin America (HCLA) Santiago de Chile und Päpstliche Katholische Universität von Chile (PUC)

Weitere Informationen (Eng)

 

 

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 18.07.2018
zum Seitenanfang/up